Community Crunch 274: Vorstellung: Lost Island, Amargasaurus und mehr!

Vorstellung: LOST ISLAND




Erkundet neue Höhen und verborgene Tiefen auf dieser weitläufigen 150 Quadratkilometer großen Karte, auf der die Überlebenden auf neue Biome, Herausforderungen und geheimnisvolle Ruinen treffen werden! Ob du das Tal der Wasserfälle erkundest, dein Baumhaus in den Redwood Forests aufstellst, dich in den riesigen Sümpfen austobst, tief unter Wasser tauchst, schneebedeckte Berge erklimmst oder Höhlen erkundest - es ist für jeden Überlebenden da draußen etwas dabei! Mit der Karte kommen 3 brandneue Kreaturen aus der realen Welt, darunter der Amargasaurus und eine, die explizit von der ARK-Community ausgewählt wurde!


Lost Island und seine Kreaturen werden ein kostenloses DLC sein, das später in diesem Jahr auf Steam, Epic, Xbox und PlayStation erscheint!




Wir stellen vor: Der beliebteste stachelige Sauropode aller Zeiten. der aggressive ARMRGASAURUS



WILD


Von allen Kreaturen in der Familie der Sauropoden ist Amargasaurus titanicus wahrscheinlich der am einzigartigsten aussehende. Er besitzt zwei parallele Reihen von Rückenstacheln über die Länge seines Halses, Rückens und Schwanzes - wobei die Halsstacheln deutlich länger sind als die Rücken- oder Schwanzstacheln. Diese Stacheln sind eine bemerkenswerte Anpassung, die dem Amargasaurus eine unübertroffene Kontrolle über seine Körpertemperatur ermöglicht. Durch die Zeit auf den ARKs wurden diese Stacheln sogar noch unglaublicher, denn sie speichern sowohl extreme Hitze als auch extreme Kälte, was es dem Amargasaurus effektiv ermöglicht, in jeder Umgebung komfortabel zu leben. Seine Segel machen ihn auch zu einem ungewöhnlich fähigen Schwimmer, für einen Sauropoden.


Im Gegensatz zu den meisten Sauropoden ist Amargasaurus sehr gewaltbereit und greift die meisten Raubtiere (und Menschen!) bei Sichtkontakt an. Ich vermute, dass sich dieses Verhalten zusammen mit den gefährlichen Stacheln, die er als Waffen benutzt, entwickelt hat.


GEZÄHMT


Einmal endgültig gezähmt, ist es keine Überraschung, dass die Stacheln des Amargasaurus sein bestes Merkmal sind. Wenn sie früh entfernt werden, wird ihre Wärmespeicherung unberechenbar, was perfekt ist, um die Saftentwicklung in vielen Bäumen zu katalysieren.


Einige Stämme haben diese thermische Eigenart natürlich für den Kampf angepasst. Indem Amargasaurus einen Stachel auswirft, bevor er sich auf natürliche Weise ablöst, spielen die Gefrier-/Wärmewellen, die von dem Stachel ausgehen, mit der Rüstung in diesem Bereich. Interessanterweise ist einfache Rüstung kaum betroffen, während komplexere Rüstung stärker betroffen ist.


SCHICK UNS DEINE KREATUR-IDEE


Habt ihr eine eigene Idee, welche prähistorische Kreatur zu Lost Island hinzugefügt werden sollte? Wir sind auf der Suche nach eurem Vorschlag! Schaut euch den Thread unten für Richtlinien an!


https://survivetheark.com/inde…re-submission-guidelines/


Wir freuen uns darauf, mehr Informationen mit euch zu teilen, bevor Lost Island später in diesem Jahr veröffentlicht wird.


______________________________________________________________________________________________________


DURCHSETZUNGSUPDATE


Es wurde eine Aktualisierung des Verhaltenskodex vorgenommen:


Vorher:

Quote


Blockieren des Zugangs zu wichtigen Ressourcen (z. B. Charge Nodes, Extinction City Terminals, Orbital Supply Crates auf Extinction, oder Mission Terminals und etc.)

Jetzt:

Quote

Blockieren des Zugangs zu wichtigen Ressourcen (z. B. Charge Nodes, Extinction City Terminals, Orbital Supply Crates auf Extinction, Teleporter, Dispatcher oder Mission Terminals usw.)

Haltet euch mit dem Code of Conduct auf dem Laufenden: hier


Wenn ihr von einem Exploit auf den offiziellen Servern wisst, solltet ihr unbedingt in unserem Bounty-Thread nachsehen. Wir bieten Kopfgelder für jeden, der Hacks oder Exploits jeglicher Art (die KEINE Aimbots/Esp/Speed-Hacks sind) melden kann, die einen ernsthaften Einfluss auf das Spielgeschehen oder die Server-Stabilität auf unseren offiziellen Online-Servern haben können. Wir haben Spieler mit über 50k belohnt!


______________________________________________________________________________________________________


EVO EVENT



Ein ARK: EVOLUTION EVENT ist auf allen offiziellen Plattformen von jetzt bis zum 28. Juni aktiv, mit den folgenden EVO-Vergünstigungen:

  • 2X Brüten (Geschwindigkeit des Eierschlüpfens, Prägen und Reifung)
  • 2X Zähmen
  • 2X Ernten
  • 2X XP

______________________________________________________________________________________________________




Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://gemuese-cluster.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

Originalquelle: SurvivetheARK

Bildquelle: SurvivetheARK

Comments