Recommended Ankündigung: Gemüse-Cluster Stargate Projekt

336 Tage und 5091 Hyperraumsprünge sind seit unserer Ankunft auf dem Genesis Raumschiff nun schon vergangen,
unser Ziel: ein Unbekannter Planet in weiter Ferne.


Das Netzwerk der ARKs scheint größer zu sein, als wir bisher angenommen haben. Auf unserer Reise konnten wir vereinzelt einige ARK-Stationen treibend durchs All finden. Ein Großteil dieser ARKs scheint noch intakt und leben möglich zu sein. Unseren Scans zufolge herrschen auf diesen ARKs teils Zustände unbekannten Ausmaßes. Auf allen dieser ARKs befindet sich ein Stargate und uns ist es nun gelungen, erstmalig ein Wurmloch zu einer dieser ARKs aufzubauen. Die Stabilität dieses Wurmlochs reicht grade, um Überlebende und Kreaturen auf diese ARKs zu befördern, jedoch keine Ausrüstung. Die Wurmlochstabilität von diesen ARKs zurück reicht grade mal für Überlebende. Wir konnten den ARK Transfer so Modifizieren, dass sobald einer dieser ARKs angesteuert wird, automatisch ein Stargate angewählt wird und der Materiestrom der ARKs dadurch geleitet wird.


In Kürze folgt das erste Briefing, infolgedessen sich Expeditionsteams auf die Reise machen können, um die Geheimnisse dieser ARKs zu erkunden. Wir werden ca. 30 Tage in Transfereichweite sein, bevor wir weiterziehen werden.


Informationen

Um etwas Abwechslung zu dem normalen ARK Alltag zu schaffen, haben wir einen Expeditionsserver geschaffen, welcher alle 30 Tage eine andere Workshop Karte zeigen wird. Auch die Mods dieses Servers können mit jedem Monat unterschiedlich sein. Mod wünsche für den nächsten Rotationszyklus können HIER eingereiht werden, dabei ist es egal, ob es nur eine Deko/Bau Mod ist oder eine Core Mod, die ARK einmal komplett auf den Kopf stellt.

Server Details

  • Download von Kreaturen und Charakter aus dem Hauptcluster möglich.
  • Download von Items aus dem Hauptcluster NICHT möglich.
  • Upload von Items in das Hauptcluster NICHT möglich.
  • Upload Charakter zurück in das Hauptcluster möglich.
  • Upload von Kreaturen in das Hauptcluster nicht möglich.
  • Pro Spieler und Pro Rotationszyklus darf eine Kreatur in das Hauptcluster Transferiert werden
  • Bedingung: Die Kreatur muss ursprünglich auf dem Hauptcluster Gezähmt/Gezüchtet worden sein. Tier die auf einer Expedition Gezähmt/Gezüchtet wurden, verbleiben auf dem Server.
  • Bedingung: Die Kreatur muss sich zum Angegebenen Zeitpunkt in der angegebenen Sicherheitszone aufhalten.
  • Die Anfrage für den Rücktransfer muss VOR Ende des Rotationszyklus via Ticket erfolgen. Der Rücktransfer wird zum Ende des Rotationszyklus erfolgen.
  • Ein Rotationszyklus geht vom 1. jeden Monats 20 Uhr bis zum 1. des darauffolgenden Monats 00:00 Uhr
  • PvP Frei für alle / Offlineraid Schutz aktiviert.
  • Voting Store und HLN-A Shop sind auf dem Expeditionsserver nicht verfügbar.
  • Aufgrund Technischer Einschränkungen steht der DoDo Manager auf dem Expeditionsserver nicht zur Verfügung.
  • Max. Wild Dino Level 150.
  • Chat Anbindung zum Hauptcluster
  • Gemüse Cluster Self-Kick Tool verfügbar.
  • Erweitertes Transfer System für Schultertiere und die Befehle /up & /download sind auf dem Expeditionsserver nicht verfügbar.
  • TEK Stryder sind auf dem Expeditionsserver nicht reitbar.

FAQ Expeditionsserver

Was passiert, wenn man Char sich zum Zeitpunkt einer MAP Rotation auf dem Expeditionsserver befindet?

Alle Chars die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Server befinden werden auf unseren ARENA Server Transferiert und Verlieren ihr Inventar.


Können wir zu einem späteren Zeitpunkt auf eine Karte zurück kehren, die Bereits auf dem Expeditionsserver war?

Ja, wir Speichern den aktuellen Spielstand, sodass diese Karte (sobald sie im Rotationszyklus wieder dran ist) weiter bespielt werden kann.


Ich habe ein Dino auf einer Karte vergessen, die nicht im aktuellen Rotationszyklus ist, kann ich für diesen Dinos einen Antrag auf Rücktransfer stellen?

Das ist erst wieder möglich, sobald die Karte erneut im Rotationszyklus ist.


Ich habe durch einen Fehler Items und Dinos verloren, gibt es dafür Ersatz?

Da es sich hierbei um inoffizielle Karten handelt, können wir bei Fehlen keinen Ersatz anbieten. Sollte es zu Verlusten durch ausfälle des Server gekommen sein, dann werden wir Items und Dinos ersetzten.

Sollte jemand Stuck sein und sich nicht befreien können, dann sind wir natürlich da und helfen.


Muss der Tribename, der gleiche wie auf den anderen Karten sein?

Nein. Auf dem Expeditionsserver ist es egal, mit wem du zusammen Einen Tribe gründest und wie dieser heißt. Verwende aber keinen Namen eines Tribes vom Hauptcluster ohne deren Zustimmung.



Sollte es noch Fragen geben, einfach hierrunter in die Kommentare.

Comments 2

  • Nice, danke für eure diese Idee :)

  • Das klingt sehr viel versprechend. Respekt an euch Admins das ihr sowas ermöglicht. 👍

    Thanks 2